Urlaubsflirt - flirten im Urlaub


Für viele Singles ist es die wichtigste Zeit des Jahres. Sie sind im Urlaub ausschließlich auf der Suche nach einem aufregenden Flirt. Ein Urlaubsflirt ist sicher angenehm, aber man sollte sich nicht zu viel davon versprechen, denn nach dem Urlaub ist der Flirt meist schnell vergessen.

Ein Urlaub bietet hervorrangende Möglichkeiten um zu flirten. Man ist entspannt und der Alltag ist weit entfernt. Somit kann man sich ganz auf das Flirten konzentrieren. Zudem hat man in der Regel im Urlaub viel Zeit und ist so anfälliger für einen Urlaubsflirt.

Der Strand bietet ideale Möglichkeiten für einen Urlaubsflirt. Die Bekleidung ist eher spärlich, die Stimmund ausgelassen und man kommt mit anderen beim Spielen im Wasser schnell in Kotakt. Aber auch die Bar oder Disko am Abend sind ideal für einen Urlaubsflirt. Bei heißen Beats fällt es nicht schwer mit anderen zu flirten.

Es gibt viele Orte in Europa, die sich für einen Urlaubsflrit eignen. Natürlich ist Mallorca oder Ibiza für Flirtwillige längst kein Geheimtipp mehr. Aber auch in den anderen südoropäischen Ländern kann man im Urlaub flirten. Griechenland und die Türkei sind hier besonders hervorzuheben.

Egal wo auch immer Sie einen Urlaubsflirt wagen möchten, seien Sie sich darüber im klaren, dass es meist bei dem Urlaubsflirt bleibt. Auf eine feste Beziehung sollten Sie bei einem Urlaubsflirt nicht hoffen. Denken Sie daran, dass die meisten Singles einem Urlaubsflirt gegenüber nicht abgeneigt sind. Daher sollte Sie es einfach mal ausprobieren und sympathische Männer und Frauen am Strand, am Pool, in der Bar, der Disko oder auch anderswo im Urlaub ansprechen.







Autor: Oliver Jüttner